· 

Wir sind Kinder

Jeden Werktag in der Früh höre ich Nachbarskinder sich auf den Weg zur Schule machen. "Tschüss Mamma!! Tschüüüühüüüss!!" rufen sie jeden Morgen voll neuer Freude und dann geht's los (meistens RENNT'S los ☺).

Warum ist es so toll Kind zu sein? Und wo, wann, und warum haben die meisten von uns diese unbändige Freude verloren?

 

Ich liege noch im Bett und die Kinderstimmen erheben mein Herz. Und es kommt dazu von oben:

 

"Genau wie diese Mutter für ihre Kinder sorgt, sorgt Mutter Erde für dich.

 

Die Mutter schaut dafür, dass die Kinder rechtzeitig aufstehen für die Schule, zur rechten Zeit am rechten Ort sind. Sie selbst müssen sich mit dieser Verantwortung nicht belasten. Sie schaut auch, dass sie immer genug und gutes zu Essen haben. Dass sie zu Hause Schutz und Geborgenheit finden. Einen Rückzugsort, ein Nest aus  bedingungsloser Liebe.

 

 

"Genau wie diese Mutter für ihre Kinder sorgt,

sorgt Mutter Erde für dich."

 


Und der Vater schaut, dass alles gerecht bleibt. Schaut für die Ausbildung und dass die Kinder auf dem rechten Weg bleiben. Und jedes Mal, wenn sie davon abgekommen sind, lädt er sie liebevoll aber bestimmt wieder dahin zurück ein. Er  liebt seine Kinder und lässt ihnen alle Freiheit. Aber er verliert das höchste Ziel für sie nie aus den Augen."

 

Kind sein ist so toll, weil man sich auf das Wesentliche konzentrieren kann. Sich selbst sein, entdecken, lernen, die Welt erkunden - und die Eltern sich um die Planung kümmern.

 

 

Die Tatsache, dass wir Kinder sind,

ändert sich nicht,

nur weil wir gross geworden sind.

 

 

Die Tatsache, dass wir Kinder sind, ändert sich nicht, nur weil wir gross geworden sind. Wir müssen uns nicht damit belasten die Kontrolle und die Planung über das Wie, Wo und Wann in unseren Leben zu übernehmen. Wir können es auch gar nicht, weil wir hier unten, als die Kinder, die wir sind, niemals den gleichen Überblick haben können wie unser grosser, ewiger Vater und unsere grosse, ewige Mutter. Es ist und bleibt so, dass die Eltern für uns sorgen. Wir sind Kinder und wir sind hier um uns um's Wesentliche zu kümmern! ☺

 


 

 

BLOG ABONNIEREN?

Hier lang: