· 

❀ Geologiestunde ❀

Liebe Blütenlesenden

 

 

Plattentektonik, Erdbeben, Vulkanausbruch.

Das alles erleb ich hier grad...hejo, schliesslich sitz ich auf einer Vulkaninsel!

 

Ja, es passiert in uns eigentlich genau das gleiche wie in und mit der Erde. Und 'wie innen, so aussen' bekommt irgendwie eine neue Dimension.

 

Aber es ist doch so:

Manchmal muss es einen schütteln um die gröberen Steine nach oben zu kriegen.

Manchmal braucht es grossen Druck um einen fetten Brocken heraus zu katapultieren.

Und manchmal, um uns heilen zu lassen, müssen sich Welten verschieben.

 

Uff...ganz schön anstrengende Ferien sind das hier. Wobei...mir war schon von vornherein klar, so Strand-Sand-and-nothing-to-do-Ferien werden das nicht. Und von oben kommt die schmunzelnde Ergänzung: "Na, DU hast dir ja 'work away' ausgesucht!;)"

 

Haha ja genau. Anstatt einfach so los zu ziehen, hab ich mich entschieden hier work away zu machen, d.h. arbeiten/helfen und dafür kostenfrei wohnen dürfen. Dass dieses work away sich jedoch noch auf ganz andere Ebenen beziehen würde und meine innere Arbeit natürlich volle Kanne weitergeht, war mir zu Beginn wohl zu wenig bewusst bzw ich verdrängte es ;)

 

Jedoch die Bedingungen hier für diesen Teil des 'Arbeitsabkommens' könnten besser nicht sein. Diese Insel ist wirklich wie das Ende der Welt. Das perfekte Retreat-Center. Keine Ablenkung. Kein Entkommen ;)

 

Auch wenn es zT. ein bisschen Hassliebe ist mit ihr und mir...ich bin froh dem Ruf meiner Seele hierhin gefolgt zu sein.

'Freiwillig' hätte ich diese Stelle hier wohl nicht angenommen, wenn ich gewusst hätte was für ein intensiver Arbeitseinsatz das werden würde ;)

 

 

Hasta luego

Suva

 

 

...was du festhältst, hält dich zurück