· 

❀ Sterben hält jung ❀

 

Liebe Blütenlesende

 

 

Wenn alle Ablenkung wegfällt

Wenn alles Wollen gestorben ist und

Du dich fallen lässt

Ins Nichts

 

 

In die Leere...

 

 

...wirst du auf einmal wieder nach oben getrieben und tauchst wieder auf, aus einer Leere, die vor Fülle überfliesst.

Gestorben in die Leere hinein, in die Fülle neu geboren.

 

 

Entdeckst alles neu. Entdeckst, wie zum ersten Mal verkörpert, deinen lebendigen Tempel.

 

Die Wonne, deinen Körper zu bewohnen. In ihm zu Hause zu sein.

 

In ihm dich fortbewegen können. Ihn bewegen, durch ihn dein Werk verrichten können. Die Hände benutzen.

 

 

Mit ihm Laute von dir geben können.

Dank ihm Wärme, Berührung, Luft, Wasser erfahren, spüren können.

 

 

Hören! Schauen! Licht!

 

Atmen.

 

Am Leben sein.

 

 

Dasein ist das Paradies. Vollkommen da sein.

 

Die höchste Kunst, in welcher uns jedes kleine Kind meilenweit voraus ist.

 

 

Vollkommenheit kann nicht erreicht werden.

 

Sie kann nur wieder gefunden werden.

 

Hier und Jetzt ist sie immer da.

 

 

 

In Liebe

Suva

 

 

 

...Wahrlich ich sage euch: Es sei denn, dass ihr euch umkehret und werdet wie die Kinder, so werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen. (Matthäus 18.3)