· 

❀ taktlos ❀

 

Liebe Blütenlesende

 

 

 

Der Rhythmus eines Menschen ist jeden Tag anders, jede Minute, jeden Moment neu.

 

Denn der Mensch ist nicht Takt, der Mensch ist Musik.

Er verkörpert lebendig die göttlichsten Melodien aus dem heiligen Jetzt heraus.

 

 

Lässt er sich zwingen zu einem ewig gleichen, fremden Takt, einem 9 to 5,
einem MO-FR, läuft er Gefahr seine Musik zu verlieren und somit seinen Glanz, seinen Esprit.

 

 

Nimm einem Menschen seine Melodie und er wird grobschlächtig, hart, stumpf, brutal...

 

Ein Mensch aber, in seiner ureigenen Musik gelassen, wird sich emporschwingen bis

hinauf zu den himmlischsten Klängen.

 

 

 

Alles Liebe.

Suva 

 

 

...Freiheit ist die schönste Melodie